Low Vision Versorgung

Low Vision Versorgung

Aufgrund der steigenden Lebenserwartung in den Industrieländern ist eine stetig wachsende Zahl an Personen mit altersabhängigen pathologischen Erscheinungen am Auge zu verzeichnen. Eine der häufigsten Ursachen für eine stark herabgesetzte Sehleistung, vor allem im höheren Lebensalter, ist die AMD (altersbedingte Makula Degeneration). Daneben führen Veränderungen am Auge wie Glaukom (Grüner Star), Diabethische Rethinopathie oder Rethinitis Pigmethosa, zu einer deutlichen Herabsetzung des Sehvermögens. Egal welcher medizinische Hintergrund in Ihrem Fall vorliegt, helfen wir Ihnen gerne durch spezielle optische Hilfsmittel, alltägliche Dinge, wie Zeitungslesen, Kochen oder Fernsehen, wieder zu ermöglichen und Ihre okuläre Situation bestens zu Versorgen. Seit 2016 ist Fleissner Optik und Optometrie Fleissner zertifizierter Low-Vision Partner der Firma Schweizer, welche marktführend auf dem Gebiet der Sehhilfen für Personen mit herabgesetzter Sehleistung ist. Dies zertifiziert unsere Weiterbildung und Schulung im Bereich Low Vision.

Wann bin ich ein Fall für eine Low-Vision-Versorgung ? Sollten Sie bereits in augenärztlicher Behandlung sein, wird Ihre Sehleistung im Regelfall dokumentiert. Für alltägliche Dinge, wie das Lesen der Tageszeitung benötigen Sie ein Restsehvermögen von etwa 40-50%. Sollte Ihre Sehleistung darunter liegen, kann man durch die Wahl der richtigen optischen Hilfsmittel, oftmals wieder die nötige Vergrößerung des Leseguts erreichen. Falls Sie nicht wissen ob Sie in den Bereich der Low Vision Versorgung fallen, aber trotzdem das Gefühl haben eine stark geminderte Sehleistung aufzuweisen, so haben Sie keine Scheu uns zu kontaktieren. Fallen Sie nicht in den Bereich der Low-Vision Patienten, werfen wir gerne in einer ausführlichen Brillenglasbestimmung einen genauen Blick auf Ihre Augen und geben Ihnen die Ergebnisse zur Sehleistung und okulären Situation, für eine weitere Abklärung durch medizinisches Fachpersonal, gerne mit.

Wir freuen uns, Ihnen als Partner in Sachen Augen und Sehen zur Seite stehen zu dürfen.

Sollte Ihnen dennoch unklar sein, welche Methode für Ihre Augen die Beste ist, so stehen wir für Sie gerne telefonisch beratend zur Seite.