Visuelle Analyse

Visuelle Analyse

Für eine ausführliche Brillenglasbestimmung nehmen wir uns die Zeit und setzen modernste Gerätschaften während der Brillenglasbestimmung ein. Darüberhinaus prüfen wir das Zusammenspiel der beiden unter Verwendung von speziellen polarisierenden Bildschirmen (3-D-Refraktion). So können wir latente Augenfehlstellungen aufdecken und gegebenenfalls durch spezielle Korrektionen Ihren Sehkomfort erheblich steigern. Außerdem werfen wir einen Blick auf das Farbsehen und das Kontrastsehen. Bei Auffälligkeiten, blicken wir mit dem Spaltlampenmikroskop auf Ihre Augenlinse. Ab einem gewissem Alter messen wir mittels Non-Contact-tonometrie Ihren Augeninnendruck und führen Screeningteste zur Früherkennung von netzhautbedingten Veränderungen durch. Via Fundusfotografie betrachten wir Ihren Augenhintergrund und können so die ideale optische Versorgungsstrategie für Ihre Augen entwickeln.

Das Ergebnis der Sehschärfenprüfung mit und ohne Korrektion für jedes Auge sowie sämtliche relevanten Erkenntnisse fassen wir für Sie gerne zusammen. So können Sie die Ergebnisse auch als Verlaufskontrollen für sich aufbewahren.

Wir freuen uns Ihnen als Partner beratend zur Seite zu stehen und garantieren Ihnen für Ihre Augen und für Ihre Sehanforderung stets unser bestes zu geben.

Bei Fragen zu den unterschiedlichen Brillenglasbestimmungen beraten wir Sie auch gerne telefonisch.